Stressmanagement

Stress ist nicht unbedingt etwas Negatives. Es gibt auch positiven, den sogenannten Eu-Stress. Dazu gehört beispielsweise der Stress vor einer Hochzeit oder Weltreise.
Stress, der negativ auf unsere Gesundheit wirkt, nennt man Dys-Stress. Er entsteht immer dort, wo wir uns überfordert fühlen. Zum Beispiel durch eine hohe Arbeitsbelastung oder störende Probleme mit Mitmenschen.
Dieser Stress sollte immer reduziert werden, da er zu körperlichen Erkrankungen führen kann. Ein sehr gut aufbereitetes kostenloses Manual zum Stress-Management findet sich hier zum Download:

http://www.tk.de/centaurus/servlet/contentblob/48660/Datei/1721/TK-Broschuere-Der-Stress.pdf

 

Stress

Foto: pixabay.com

Autor: Sandra Späder

Diplom-Pädagogin; Heilpraktikerin für Psychotherapie; Systemische Beraterin und Familientherapeutin; Berufsbetreuerin nach § 1896 BGB

Kommentare sind deaktiviert.