Beratung

Jeder Mensch wird im Leben immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Die meisten davon lassen sich gut bewältigen, andere wiederum überfordern uns so, dass wir in eine innere Sackgasse geraten.

Befinden Sie sich gerade in einer Situation, die Ihnen unüberwindbar erscheint?

Der Schlüssel zur Lösung liegt häufig schon in uns selbst. Wir wissen nur nicht, wo wir ihn suchen sollen. Im Rahmen einer lösungsorientierten Beratung möchte ich Sie dabei unterstützen, Ihr Problem aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und Ihren persönlichen Lösungsschlüssel zu finden.

Eine psychologische Beratung kann sich anbieten bei:

  • Partnerschaftsproblemen / Trennung / Liebeskummer
  • Emotionale Erschöpfung / Burn-Out / Überforderung
  • Zukunftsängsten durch Arbeitslosigkeit – Krankheit – Einsamkeit
  • Mobbing / Arbeitsplatzproblemen / Bossing
  • Psychosomatische Störungen
  • Suchtproblemen
  • Verlust von Angehörigen / Trauer
  • Erziehungsproblemen / Patchworkproblemen
  • Überforderung in der Pflege von Angehörigen / Demenzkranken
  • Selbstwertproblemen

Wie funktioniert die psychologische Beratung?

Die psychologische Beratung findet per Telefon statt. Die Anzahl der benötigten Termine hängt von Ihrem Anliegen ab. Die Abstände zwischen den Gesprächen werden individuell vereinbart.

Ein 20 minütiges Erstgespräch ist für Sie kostenlos. In diesem Telefonat können wir Ihre Situation besprechen und gemeinsam entscheiden, ob die Telefon-Beratung für Sie das richtige Hilfsangebot ist.

Eine Beratung dauert 50 Minuten. Das Honorar beträgt 90,00 Euro und wird vorab per Banküberweisung beglichen.

Zur Terminvereinbarung rufen Sie mich an unter 0651/69999083 oder schicken Sie mir eine E-Mail.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin ich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Die Inhalte unserer Gespräche werden absolut vertraulich behandelt.

Grenzen der Telefon-Beratung

Die Telefon-Beratung ersetzt keine fachärztliche Behandlung oder Psychotherapie.
Bei Suizidgedanken oder psychotischen Krisen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Hausarzt, die nächste Polizeidienststelle oder nutzen Sie die Angebote der Deutschen Telefonseelsorge unter den kostenlosen Telefonnummern: 0800/1110111 oder 0800/1110222.

Aus fachlichen Gründen behalte ich mir vor, die psychologische Beratung abzulehnen und auf andere Hilfsangebote zu verweisen.